Frühlingszwiebeln mit Schinken und Käse

Zubereitungszeit
20 Minuten
Schwierigkeit
Leicht
Bewertung
Zubereitung

Frühlingszwiebeln putzen und waschen, Knoblauchzehe schälen und längs halbieren. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebeln und Knoblauch zugeben und bei kleiner Hitze 5-6 Minuten braten, dabei einmal wenden.

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen, Parmaschinkenscheiben darauf legen, Basilikumblättchen darauf verteilen. „Rupp Toast Light“-Käsescheiben der Länge nach halbieren, Käsestreifen gleichmäßig auf den Schinkenscheiben anrichten.

Gebratene Frühlingszwiebeln auf die Schinken-Käsescheiben legen, so dass die Zwiebelstangen oben und unten heraus schauen, alles aufrollen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 5-6 Minuten backen.

Tipp: Statt Frühlingszwiebeln können Sie die Röllchen auch mit grünem oder weißem Spargel zubereiten.

Dieses Rezept

Rezept-Suche

Zutaten

für
Personen
6 dünne Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
2 Scheiben Parmaschinken
4 Basilikumblättchen
2 Scheiben „Rupp Toast Light“