Zucchini-Erdäpfelpuffer mit Rupp s`Beschte Sortiment

Zubereitungszeit
35 Minuten
Schwierigkeit
Mittel
Bewertung
Zubereitung

1.  Buchweizen in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

2.  Erdäpfel, Zucchini, 2 Rupp s`Beschte Sortiment Ecken, Ei, Thymian, Salz, Paprika und Pfeffer zugeben und mithilfe des Spatels 5-10 Sek./Stufe 5 zerkleinern. In den Varoma-Behälter oder in ein Sieb umfüllen, abtropfen lassen und kräftig ausdrücken. Backofen auf 90°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

3.  Restliche 5 Rupp s`Beschte Sortiment Ecken der Fläche nach halbieren. Die Masse in 10 gleich große Portionen teilen und mit dem Käse füllen.

4.  In einer Pfanne auf dem Herd Öl und Butter erhitzen. Zucchini-Erdäpfelpuffer nach und nach von beiden Seiten kross braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Backofen warm halten. Sobald alle gebraten sind sofort servieren.

TIPP
Dazu passt hervorragend Schnittlauchsauce und Blattsalat.

Dieses Rezept
Das köstliche Kichererbsen-Gemüse Curry wird mit Gouda verfeinert.
Ein Gericht zum Dahinschmelzen.

Rezept-Suche

Zutaten

für
Personen
60 g Buchweizen
600 g Erdäpfel, speckig, geschält, in Stücken (2 cm)
200 g Zucchini, in Stücken (2 cm)
7 Ecken RUPP s´Beschte Sortiment
1 Ei (Größe M)
1 TL frische Thymianblättchen
1-1¼ TL Salz
¼-½ TL Paprikapulver, edelsüß
½-¾ TL Pfeffer, frisch gemahlen
4 EL Öl
4 EL Butter

Rupp Produkte

S´beschte Sortiment

S´beschte Sortiment