Frischkäse mit Tomatensalsa

Zubereitungszeit
15 Minuten
Schwierigkeit
Leicht
Bewertung
Zubereitung

Tomaten kreuzweise einritzen, in einer Schüssel mit heißem Wasser übergießen und 3-4 Minuten ziehen lassen. Tomaten in ein Sieb abgießen, kalt abspülen, Haut abziehen, gehäutete Tomaten vierteln, Stielansätze und Kerne entfernen, Fruchtfleisch fein würfeln.

Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Staudensellerie putzen, waschen und fein würfeln. Tomaten- und Selleriewürfelchen mit Knoblauch, Basilikum, Frühlingszwiebeln, Balsamico-Creme, Zitronensaft und Olivenöl in einer Schüssel vermischen, mit Salz, Cayennepfeffer und 1-2 Prisen Zucker abschmecken.

Knäckebrot (oder anderes Brot) mit Frischkäse bestreichen, Tomatensalsa darauf geben, nach Belieben mit Basilikumblättchen und Frühlingszwiebelstreifen anrichten.

Tipp: Die Salsa können Sie auch mit frischem Koriander, Limettensaft und Chili würzen.

Dieses Rezept

Rezept-Suche

Zutaten

für
Personen
4 Tomaten
1 kleine Knoblauchzehe
1 Stange Staudensellerie
2 EL fein gehackte Basilikumblättchen
2 EL Frühlingszwiebelröllchen
1 EL Balsamico-Creme
1 TL frisch gepresster Zitronensaft
1 EL Olivenöl
Salz, Cayennepfeffer, Zucker
Knäckebrot (oder anderes Brot nach Wahl)
1 Schachtel „Rupp Feinster Streich aus Frischkäse Natur“ (6 Portionen, 120 g)
Basilikumblättchen und Frühlingszwiebelstreifen (nach Belieben)