Spätzlepfanne

Zubereitungszeit
30 Minuten
Schwierigkeit
Leicht
Bewertung
Zubereitung

Die Jungzwiebel in kleine Röllchen schneiden und den Knoblauch fein hacken. Die Champignons mit einer Gemüsebürste säubern und je nach Größe halbieren oder vierteln. Dann die gewaschenen Tomaten halbieren. Kräuter gut waschen und trockentupfen. Die Petersilie hacken und das Basilikum in grobe Stücke schneiden. Oreganoblättchen von den Zweigen zupfen.

In einer Pfanne das Ghee zerlassen und die Champignons scharf anbraten, bis sie eine schöne Bräunung haben. Danach erst Jungzwiebel und Knoblauch zugeben und gut unterrühren. Dann die Tomaten zugeben, kurz durchschwenken und mit der Sahne aufgießen. Thymian und Oregano zum Gemüse geben und 4 - 5 Minuten sanft köcheln lassen. Die Thymianzweige wieder entfernen und die beiden Eckerln Rupp s'beschte Sortiment in der Sauce auflösen. Basilikum in die Pfanne geben und kurz durchschwenken. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Mehl, Wasser, Ei und Salz kurz vermischen, aber nicht abschlagen.

Mit einer Spätzlereibe ins siedende Wasser geben und ca. 1 Minute kochen lassen. Die Spätzle abseihen und in kaltem Wasser kurz abschrecken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spätzle darin ein paar Minuten knusprig anbraten.

Die Spätzle zum Gemüse geben, untermischen und mit der gehackten Petersilie sowie etwas Pecorino bestreuen und servieren. Tipp: Wer Kalorien sparen möchte, kann hier die Hälfte der Sahne durch Brühe ersetzen. Gerne könnt ihr statt der normalen Sahne auch Kochsahne verwenden. 

CopyRight: @mundgefuehl

Dieses Rezept
Der Klassiker Rupp Enzian verleiht den Semmelknödeln die nötige Würze und Cremigkeit.
Ein vegetarisches Rezept der Extraklasse!

Rezept-Suche

Zutaten

für
Personen
Spätzle:
330 g Mehl
250 ml Wasser
1 großes Ei
Salz
1 EL Öl (kommt NICHT in den Teig!!)
2 Jungzwiebel (Lauchzwiebel)
2 Zehen Knoblauch
250 g braune Champignons
150 g Cherrytomaten
300 ml Sahne
2 Eckerln von Rupp s'beschte Sortiment (Rahm oder Schnittlauch)
5 Zweige Thymian
2 Zweige Oregano
1 Handvoll glatte Petersilie
1 Handvoll Basilikumblätter
Etwas Pecorino oder Parmesan
1 TL Ghee (alternativ 1 EL Pflanzenöl)
Salz
Pfeffer

Rupp Produkte

S´beschte Sortiment

S´beschte Sortiment