Italienisches Antipasti Sandwich

Zubereitungszeit
15 Minuten
Schwierigkeit
Leicht
Bewertung
Zubereitung

Für das Pesto das Basilikum gründlich reinigen, trocken schütteln und bei Seite legen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett trocken rösten und zum Abkühlen kurz bei Seite stellen. Nun alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer einheitlichen Masse pürieren. Das Pesto hält sich im Kühlschrank ca. 6 Tage und kann bereits am Vortag zubereitet werde.

Für das Sandwich, die Brote der Länge nach halbieren und mit dem Rupp Käse bestreichen. Beim Rupp s`Beschte Sortiment ist für jeden etwas dabei. Einen Teil des Pestos zusammen mit Rucola auf die Brote geben. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Paprika und die Kapern durch ein Sieb abtropfen und ggf. mit einem Küchenkrepp trocken tupfen. Die Paprika nach Geschmack halbieren oder in Streifen schneiden.
Alle Zutaten der Reihe nach auf die Ciabatta Brote verteilen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusätzlich mit ein wenig Pesto beträufeln.

Dieses Rezept
Dieser Frühstücksburger mit Speck und Ei erweckt die Lebensgeister.
Der Klassiker unter den Sandwiches mit Huhn und der beschten Käsescheibe.

Rezept-Suche

Zutaten

für
Personen
Für das Pesto alla Genovese:
2 große Bund Basilikum - ca. 100 g
1-2 fein gehackte Knoblauchzehen
40 g Pinienkerne
8-9 EL Olivenöl oder Zitronenöl
60 g geriebener Pecorino oder Parmesan
Salz, Pfeffer
Abrieb einer halben Zitrone (optional)

Für die Antipasti Sandwiches:
3 mittelgroße Oliven-Ciabatta
3-4 Käseecken von Rupp s`Beschte Sortiment
3 EL Pesto Genovese
Etwas Rucola
120 g Mozzarella
160 g Prosciutto
125 g Artischockenherzen
3 geröstete Paprika aus dem Glas
2 TL Kapern
Salz und Pfeffer

Rupp Produkte

S´beschte Sortiment

S´beschte Sortiment